Radpilgerweg in Stuhr


Stuhr - Brinkum - Seckenhausen - Fahrenhorst - Heiligenrode - Varrel - Stuhr

Im Jahr 2006 haben die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden der Gemeinde Stuhr den Radpilgerweg ins Leben gerufen. Er verbindet als Rundweg die fünf evangelischen und zwei katholischen Kirchen. Die ältesten Kirchengebäude sind aus dem 13. Jahrhundert, die jüngsten 1974. Der Radrundweg ist ausgeschildert. Er führt sowohl durch dicht besiedelte Gebiete als auch durch landschaftlich reizvolle. Die Streckenlänge beträgt etwa 36 km. Es gibt an jeder Kirche auch Karten, allerdings sind die Informationen zu Gottesdienstzeiten und Ansprechpartnern von 2006 und daher nicht mehr aktuell. Unter der Internetadresse

www.mewenet.de/mewenet/tour_pilger/pilger.htm

finden sie eine detailreiche Beschreibung des Weges. Die Öffnungszeiten der Kirchen sind auf dem Informationsteil der Karte beschrieben. Wer mag kann sich auch mit einer Stempelkarte (liegen an den Kirchen bzw. in den Kirchenbüros) ausrüsten und an jeder Kirche einen Stempel sammeln.

Weitere Informationen

Pastor Robert Vetter

Tel.: 0421 561578

Route Radpilgerweg Stuhr

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2014 Kirche im Tourismus - Pfarrer Dr. Klaus Lemke-Paetznick - ev.luth.kirchengem.fedderwarden@No Spamewetel.net - www.urlauberkirchen.de