Pilgerweg Wangerland

 

Liebe Gäste,

 

Pilgern ist eine alte Form des Unterwegsseins. Der mittelalterliche Pilger machte sich mit der Hoffnung auf den Weg, am heiligen Ziel Gott näher zu kommen.

 

Immer mehr Menschen entdecken das Pilgern wieder neu. Fernab vom Alltag mit seinen vielfältigen Verpflichtungen suchen sie nach körperlicher und geistlicher Erneuerung.

 

Wir laden Sie ein, sich auf den wangerländischen Pilgerweg zu begeben. In den Dörfern und Ortschaften unseres Wangerlandes finden Sie eine Vielzahl schöner Kirchen. Sie alle sind Zeugnisse des Glaubens und der Kultur, die das Wangerland geprägt hat. In ihnen suchten die Menschen vergangener Zeiten auch Schutz vor feindlichen Angriffen und vor der Gewalt des Wassers. Bis heute versammeln sie sich hier zum Gottesdienst und suchen Trost und Wegweisung an den Wendepunkten ihres Lebens.

 

Die Kirchen sind für Sie geöffnet. Hier dürfen Sie verweilen für eine Zeit der Stille und des Gebets oder auch mit den Menschen ins Gespräch kommen, die Ihnen dabei begegnen.

 

Eine Karte zur Orientierung finden Sie als Auslage in den Kirchen.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.

 

Für die evangelischen Kirchengemeinden:                      

Pastorin Sabine Kullik                                                                                 

Tel.: 04426 228                                                                               

 

Für die katholische Kirchengemeinde:

Pfarrer Lars Bratke

Tel.: 04426 365

 

Flyer mit allen Kirchen, Öffnungszeiten und Kontaktdaten

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2014 Kirche im Tourismus - Pfarrer Dr. Klaus Lemke-Paetznick - ev.luth.kirchengem.fedderwarden@No Spamewetel.net - www.urlauberkirchen.de